Aktuelles.

Mit dem Ferialpraktikanten des Sozialressorts aus dem letzten Jahr hat Jugend-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer zum Abschluss des Praktikums kurz die Rollen getauscht.

Oö. Ferialjobbörse vermittelt auch heuer wieder 4.000 Ferialjobs

Zum Endspurt der Bewerbungsphase bietet die Ferialjobbörse nochmals weitere 200-300 offene Stellen an   „Der Wohlstand von morgen hängt davon ab, ob wir junge
LR Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, Thomas Gangl (CEO-Borealis), LH Mag. Thomas Stelzer und JKU-Rektor Univ-Prof. Dr. Stefan Koch

MORE-Initiative der JKU und Borealis gibt geflüchteten Menschen Aufstiegs- und Bildungsperspektive

  Deutschkenntnisse sowie Arbeit und Ausbildung sind der Schlüssel, um in Österreich Fuß fassen zu können. Die MORE-Initiative der Johannes Kepler Universität Linz gibt
Staatssekretärin Plakolm, Geschäftsführerin Verein FSJ Elisabeth Marcus, FSJ-Absolventin Zoe Maurer, Landesrat Hattmannsdorfer präsentieren die Möglichkeiten im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahrs

Freiwilliges Soziales Jahr als Sprungbrett für den Sozial- und Gesundheitsbereich

  „Der Zivildienst ist der Headhunter für den Sozialbereich, wenn es um junge Männer geht. Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr öffnen wir diese Tür
Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer, Bundesminister Martin Kocher und stv. AMS-LGF Markus Litzlbauer gemeinsam mit zwei beim AMS Ausländer/innen Fachzentrum angestellten Ukrainerinnen Frau Inna Kucherenko und Frau Svitlana Kohlfürst.

Aktive Arbeitsmarktvermittlung von Ukrainer/innen

    „Gemeinsam mit dem AMS hat das BMAW seit Ausbruch des russischen Angriffskriegs in der Ukraine vielfältige Maßnahmen auf den Weg gebracht, um
Mechelens Bürgermeister Bart Somers, Schwedens Arbeits- und Integrationsminister Johan Pehrson und Landesrat Hattmannsdorfer tauschen sich bei der Integrationskonferenz der belgischen Ratspräsidentschaft in Mechelen aus.

Europäischer Integrationsfonds soll Deutschvermittlung und Arbeitsmarktintegration in den Regionen unterstützen

Austausch auf internationaler Ebene zeigt: Integration muss eingefordert und Regelverstöße müssen sanktioniert werden – gleichzeitig braucht es eine klare Integrations- und Arbeitsmarkt-Perspektive für Zugewanderte.

Linzer Volksgarten im Fokus

3.600 Anwohner*innen wurden befragt   Bereits seit längerem steht der Linzer Volksgarten in Diskussion. Das ursprünglich positive Image dieser großen innerstädtischen Parkanlage wird vor
Sozial-Stadtrat Dr. Michael Schodermayr, Obmann des Vereins Wohnen Steyr Wolfgang Pühringer, Geschäftsführerin des Vereins Wohnen Steyr Manuela Hadeyer, freiwillige Mitarbeiterin im Tageszentrum, stv. Geschäftsführerin Silvia Fürweger

Neues Tageszentrum von B29 – Verein Wohnen Steyr unterstützt bei Wohnungsverlust

Anlaufstelle für Wohnungslose wurde aus Mitteln des Sozialressorts an neuem Standort errichtet   „Menschen können aus unterschiedlichen Gründen in eine soziale Notlage geraten. In
Integrationsministerin Susanne Raab und Sozial- und Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer besuchen das Projekt „migrants care“.

Bund und Soziales Oberösterreich weiten Projekt „Migrants Care“ aus

Vorbereitungskurse für Pflegeberufe für Menschen mit Migrationshintergrund fördern Integration und schaffen Nutzen für Gesellschaft   Integrationsministerin Susanne Raab: „Auf der einen Seite bietet der
LR Hattmannsdorfer

Sachleistungen statt Geldleistungen für Asylwerber/innen in der Grundversorgung müssen auch in Österreich kommen

  „Oberösterreich bekennt sich zu Schutz und Hilfe für Menschen, die vor Krieg und Terror flüchten. Diese Hilfe aus Grundversorgungs-Leistungen soll aber nicht ins

Coding, KI und Algorithmen – Jugendressort startet neuen Digitalschwerpunkt

In Kürze: ·         Digitale Netzwerke, Anwendungen der Künstlichen Intelligenz und Social Media Apps entwickeln sich in einem rasanten Tempo und schaffen für viele junge
Die erfolgreichen Absolventinnen des Anerkennungslehrgang mit Ehrengästen

Erstmals Diplom-Pflegekräfte von den Philippinen in Oberösterreich

Die ersten von bislang 81 philippinischen Pflegekräften schaffen Anerkennung ihrer Diplom-Ausbildung     Mitte April des vergangenen Jahres startete im Rahmen der oö. Initiative
Auch in der Heizsaison 2023/2024 unterstützt das Sozialressort mit treffsicheren Maßnahmen zur Bewältigung von Energie- und Heizkosten, so Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Hattmannsdorfer

Oberösterreich hilft mit Heiz-Unterstützungspaket für einkommensschwache Haushalte

Digitalisierter Heizkostenzuschuss 2024 kann ab 1. Februar beantragt werden   „Auf Oberösterreich ist auch in Zeiten der anhaltenden Teuerung Verlass. Daher unterstützen wir auch
Mit dem Ferialpraktikanten des Sozialressorts aus dem letzten Jahr hat Jugend-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer zum Abschluss des Praktikums kurz die Rollen getauscht.
Skip to content