Aktuelles.

Wohnschirm unterstützt bei Miet- und Energiekosten

Oberösterreich lässt niemanden zurück: Breites Netz an Unterstützungen schützt gegen Wohnungsverlust – Budget der Wohnungslosenhilfe steigt um 12,56 %   „Wir haben in Oberösterreich

Zusammenhalten – Sozialmärkte unterstützen.

Präsentation des Hilfspakets 2023/2024 für die oö. Sozialmärkte   „Die oberösterreichischen Sozialmärkte sind gerade in Zeiten hoher Lebenserhaltungskosten eine wichtige Unterstützung für Menschen mit
Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und der Integrationsbeauftragte des Landes OÖ Simon Ziegelbäck präsentieren die Schwerpunkte im Integrationsressort.

Deutsch, Arbeit und Respekt. Schwerpunkte im Integrationsressort 2024

LR Dr. Hattmannsdorfer präsentierte die Schwerpunkte im Integrationsressort für das kommende Jahr: So sollen etwa im Rahmen der Deutschförderung die Kursplätze weiter ausgebaut werden und auf
Landesrat Markus Achleitner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer mit den Vertretern der „Rollenden Engel“.

Oberösterreichs Wirtschaft und Soziales gehören einfach zusammen: Landesräte Markus Achleitner und Wolfgang Hattmannsdorfer luden zu Punsch + Plausch + Beats für ein starkes Miteinander in OÖ

Wirtschaft und Soziales gehören in einer starken Gesellschaft zusammen. Gerade in Oberösterreich wird dieser Schulterschluss aktiv gelebt. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer

Schuldenfalle Weihnachtskäufe vermeiden

Neue Kampagne von Land Oberösterreich und Schuldnerberatungen gibt Tipps für bewusste Weihnachtskäufe und bündelt Angebote von Schuldnerhilfe und Schuldnerberatung   „Die Vorweihnachtszeit mit Spontankäufen
LR Hattmannsdorfer im Gespräch

Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer fordert verbesserte Möglichkeiten im Kampf gegen Radikalisierung im digitalen Raum: „Professionelle Arbeit unserer Polizei im Kampf gegen Extremismus unterstützen“

  Im Zusammenhang mit der Festnahme eines 16-Jährigen auf Grund von Terrorverdacht und Antisemitismus dankt Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer der Exekutive für die professionelle Arbeit. „Ich
LR Hattmannsdorfer

Land Oberösterreich wird Modell zur Verpflichtung von Asylwerbern zu kommunalen und gemeinnützigen Hilfstätigkeiten ausarbeiten

Prüfung des Innenministeriums bestätigt Möglichkeit der Verpflichtung und Sanktionierung   Nach dem einstimmigen Antrag auf Initiative Oberösterreichs bei der letzten Konferenz der Landesflüchtlingsreferentenkonferenz auf
Landesrat Hattmannsdorfer und Volkshilfe OÖ-Präsident Schodermayr bei der Präsentation der „Respekt“-Workshops im Frühjahr 2023.

OÖ-Erfolgsprojekt der Volkshilfe gewinnt Österreichischen Integrationspreis

„Respekt.Oberösterreich“-Workshops gewinnen ersten Platz in der Kategorie „Jugend“   „Als Reaktion auf die Halloween-Ausschreitungen 2022 haben wir gemeinsam mit der Volkshilfe die „Respekt.Oberöstereich“-Workshops entwickelt.
Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer

Oberösterreich hilft treffsicher mit dem Weihnachts-Familienzuschuss

Automatisch 100 Euro je Kind an über 52.000 Familien   Noch im Dezember erfolgt die Auszahlung des Oö. Weihnachts-Familienzuschusses von 100 Euro je Kind an mehr
Landesrat Hattmannsdorfer im Austausch mit Direktorin Fellhofer.

Exekutive braucht Werkzeuge gegen Radikalisierung im digitalen Raum

Dokumentationsstelle Politischer Islam dokumentiert in einem aktuellen Schwerpunktbericht „TikTok-Radikalisierung“ und die dahinterliegenden Strukturen     „Der digitale Raum und soziale Medien dürfen nicht zum Nährboden
Eine diplomierte Krankenpflegerin, BM Raab und LR Hattmannsdorfer testen das neue Online-Tool zum Deutscherwerb für den Pflegebereich.

Neuer Online-Deutschkurs für die Pflege des ÖIF soll Pflegeberufe auch für Migrant/innen attraktiv machen

    „Wir haben bei Migranten und Drittstaatsangehörigen ein großes Potenzial für den Pflege- und Sozialbereich. Wer in der Pflege arbeiten will, muss Deutsch
LH Stelzer und LR Hattmannsdorfer

Kollektivvertragliche Gehaltserhöhung im Sozialbereich wird durch Land Oberösterreich sowie Städte- und Gemeindebund mitgetragen

    „Für uns ist klar, dass wir die zwischen den Sozialpartnern vereinbarten kollektivvertraglichen Entgelterhöhungen in der Sozialwirtschaft mittragen. Die vielen Organisationen im Sozialbereich,
Skip to content