Aktuelles.

92 Gemeinden in ganz Oberösterreich wurden als "Junge Gemeinde" ausgezeichnet.

Attraktive Gemeinden für Jugendliche: Auszeichnung „Junge Gemeinde“

Insgesamt 92 Gemeinden werden mit dem Qualitätszertifikat „Junge Gemeinde 2024/25“ von Jugend-Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer ausgezeichnet. 

 

„Innovative Jugendarbeit und aktive Jugendbeteiligung machen Gemeinden für junge Menschen attraktiver. Mit der Auszeichnung „Junge Gemeinde“ werden jugendfreundliche Gemeinden vor den Vorhang geholt und für ihr besonderes Engagement für Oberösterreichs Jugend geehrt“, so Jugend-Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer.

 

Voraussetzung für die Auszeichnung sind Aktivitäten in den Bereichen Struktur, Aktionen, Partizipation, Öffentlichkeitsarbeit und Raumbereitstellung in den Gemeinden.  Jugendbeteiligung ist dabei ein zentrales Kriterium. Das Ziel der Auszeichnung ist es, interessante Angebote für Jugendliche in den Gemeinden zu setzen. Das passiert durch gezielte Maßnahmen in der Gemeinde und durch die ständige Weiterentwicklung einer nachhaltigen Jugendarbeit.

 

Jugendliche entfalten ihr Potenzial in der Jugendwerkstatt

Die Jugendwerkstatt ist eine neue Methode vom JugendService des Landes OÖ in Kooperation mit der Zukunftsakademie SPES, um die Bedürfnisse der Jugendlichen zu erfassen und in politische Entscheidungen einzubinden. Gemeinsam entwickeln junge Menschen Lösungen zu einem relevanten Thema.

 

Diese Gemeinden erhielten das Zertifikat „Junge Gemeinde 2024/25“:

Bezirk Braunau am Inn 

Marktgemeinde Eggelsberg

Gemeinde Hochburg-Ach

Gemeinde Lengau

Stadtgemeinde Mattighofen

Gemeinde Neukirchen a.d. Enknach

 

Bezirk Eferding 

Gemeinde Alkoven

Marktgemeinde Aschach a.d. Donau

Stadtgemeinde Eferding

Gemeinde Hartkirchen

Gemeinde Stroheim

 

Bezirk Freistadt 

Gemeinde Hirschbach im Mühlkreis

Marktgemeinde Kefermarkt

Marktgemeinde Lasberg

Gemeinde Schönau im Mühlkreis

Marktgemeinde St. Oswald bei Freistadt

 

Bezirk Gmunden

Marktgemeinde Altmünster

Stadtgemeinde Bad Ischl

Stadtgemeinde Gmunden

Gemeinde Gschwandt

Gemeinde St. Konrad

Marktgemeinde Vorchdorf

 

Bezirk Grieskirchen

Marktgemeinde Gallspach

Stadtgemeinde Grieskirchen

Marktgemeinde Natternbach

Gemeinde Rottenbach

Marktgemeinde Schlüßlberg

Marktgemeinde Taufkirchen a.d. Trattnach

Marktgemeinde Waizenkirchen

Marktgemeinde Wallern a.d. Trattnach

 

Bezirk Kirchdorf an der Krems 

Marktgemeinde Kremsmünster

Marktgemeinde Micheldorf in Oberösterreich

Gemeinde Roßleithen

Marktgemeinde Wartberg a.d. Krems

 

Bezirk Linz-Land

Stadtgemeinde Ansfelden

Gemeide Eggendorf im Traunkreis

Stadtgemeinde Enns

Gemeinde Hargelsberg

Gemeinde Kematen an der Krems

Marktgemeinde Kronstorf

Stadtgemeinde Leonding

Gemeinde Niederneukirchen

Gemeinde Oftering

Gemeinde Pasching

Gemeinde Piberbach

Stadtgemeinde Traun

Marktgemeinde Wilhering

 

Bezirk Perg 

Gemeinde Arbing

Stadtgemeinde Grein

Gemeinde Katsdorf

Gemeinde Rechberg

Marktgemeinde Ried i.d. Riedmark

Marktgemeinde Schwertberg

Marktgemeinde St. Thomas am Blasenstein

 

Bezirk Ried

Marktgemeinde St. Martin im Innkreis

 

Bezirk Rohrbach

Gemeinde Kleinzell im Mühlkreis

Gemeinde Neustift im Mühlkreis

Marktgemeinde Putzleinsdorf

Stadtgemeinde Rohrbach-Berg

Marktgemeinde St. Martin im Mühlkreis

Marktgemeinde St. Peter am Wimberg

 

Bezirk Schärding 

Gemeinde Dorf an der Pram

Gemeinde Zell an der Pram

 

Bezirk Steyr-Land 

Gemeinde Großraming

Gemeinde Reichraming

Marktgemeinde Sierning

Marktgemeinde Ternberg

 

Bezirk Urfahr-Umgebung

Marktgemeinde Altenberg bei Linz

Stadtgemeinde Bad Leonfelden

Gemeinde Engerwitzdorf

Gemeinde Lichtenberg

Marktgemeinde Oberneukirchen

Marktgemeinde Reichenthal

Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis

Stadtgemeinde Steyregg

Marktgemeinde Vorderweißenbach

 

Bezirk Vöcklabruck

Marktgemeinde Ampflwang im Hausruckwald

Marktgemeinde Frankenburg am Hausruck

Marktgemeinde Regau

Marktgemeinde Schörfling am Attersee

Stadtgemeinde Schwanenstadt

Marktgemeinde Seewalchen am Attersee

Marktgemeinde Timelkam

Stadtgemeinde Vöcklabruck

 

Bezirk Wels-Stadt

Magistrat der Stadt Wels

 

Bezirk Wels-Land

Gemeinde Bachmanning

Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting

Gemeinde Edt bei Lambach

Gemeinde Fischlham

Marktgemeinde Gunskirchen

Gemeinde Krenglbach

Stadtgemeinde Marchtrenk

Marktgemeinde Thalheim bei Wels

 

Hier geht’s zu den Fotos der Veranstaltung

Alle Infos: www.jugendservice.at/gemeinde

Diesen Beitrag teilen

Weitere Themen

LH Stelzer und LR Hattmannsdorfer: „Setzen das Wohnbauprogramm für Menschen mit Beeinträchtigungen aus dem OÖ-Plan konsequent fort.“

Kollektivvertragliche Gehaltserhöhung im Sozialbereich wird durch Land Oberösterreich sowie Städte- und Gemeindebund mitgetragen

    „Für uns ist klar, dass wir die zwischen den Sozialpartnern vereinbarten kollektivvertraglichen Entgelterhöhungen in der Sozialwirtschaft mittragen. Die vielen Organisationen im Sozialbereich,
Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und Landeshauptmann-Stellvertreterin und Integrationsreferentin Marlene Svazek beim Austausch.

Erfolgsmodell Deutschpflicht in der Sozialhilfe gemeinsam weiterentwickeln

Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer ist sich mit seiner neuen Amtskollegin im Integrationsressort aus Salzburg, LH-Stv.in Marlene Svazek, einig: Integration muss aktiv eingefordert werden und einer Leistung muss
Reger Austausch mit Gemeinde- und Vereinsvertretern bei der Fachtagung

Engagement in der Gemeinde fördert Integration und Respekt von Jung bis Alt

Projekt „Netzwerk Teilhabe“ legt Fokus auf Integration in den Gemeinden   Gemeinsam mit der SPES Zukunftsakademie fördert das Projekt „Netzwerk Teilhabe“ die Integration von
Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und Bürgermeisterin Margit Angerlehner beim Besuch des Workshops „Lehr-Geld“ bei ELMET.

Schuldnerhilfe macht Lehrlinge fit im Umgang mit Finanzen

Workshop „Lehr-Geld“ bei der Firma ELMET in Oftering und in weiteren Betrieben vermittelt Lehrlingen Finanzwissen und das Vermeiden von Schuldenfallen bereits in jungen Jahren

„Dach überm Kopf“: Energie AG startet soziale Kooperation zugunsten obdachloser Menschen in Oberösterreich

  Die Energie AG Oberösterreich hilft bereits seit vielen Jahren Menschen in Not. Nun wird ein weiteres, starkes Zeichen gesetzt: Im Zuge einer Kooperation
Keynote-Speakerin Mirna Jukic-Berger betonte die Bedeutung von Sprache als Türöffner

Oö. Landespreis für Integration prämiert Integrationsprojekte mit Fokus auf Deutsch, Arbeit, Respekt und Ehrenamt

„In Oberösterreich gilt ein Aufstiegsversprechen. Wer sich erfolgreich integriert, Werte und Alltagsnormen respektiert und einen Beitrag leistet, kann es bis an die Spitze schaffen
92 Gemeinden in ganz Oberösterreich wurden als "Junge Gemeinde" ausgezeichnet.
Skip to content