Aktuelles.

Die Hauptpreisträger jubeln v.l.n.r Simon Ziegelbäck (Integrationsbeauftragter Land OÖ), LR Wolfgang Hattmannsdorfer, Marianne Eichinger (Nadelwerk Vöcklabruck), Cigdem Carikci (SHV Freistadt), Martin Edelmann (Jugendzentrum nang-pu), Carol Fong-Mei Urkauf-Chen (KTM Fahrrad), Delna Antia-Tatić (Moderatorin)

Landespreis für Integration: LR Hattmannsdorfer holt erfolgreiche und innovative Integrationsprojekte vor den Vorhang

Projekte mit dem Schwerpunkt „Sprache als Schlüssel zur gelungenen Arbeitsmarktintegration“ ausgezeichnet

 

Integrations-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer: „Oberösterreich ist ein buntes und vielseitiges Land, in dem viele engagierte Persönlichkeiten zeigen wie Integration gelingen kann, deren Einsatz wollen wir würdigen.“

 

Oberösterreich ist ein vielfältiges Land, in dem Integration in vielen Bereichen aktiv gelebt und gestaltet wird. Dabei legt Oberösterreich einen klaren Schwerpunkt auf die Bereiche Spracherwerb und Arbeitsmarktintegration. Neben den Angeboten des Landes Oberösterreich leisten viele Organisationen, Vereine und Ehrenamtliche tagtäglich einen wichtigen Beitrag zur gelingenden Integration. Im Rahmen einer stimmungsvollen Verleihung wurden ausgewählte Projekte mit dem Landespreis für Integration ausgezeichnet. Die gebürtige Taiwanesin Carol Fong-Mei Urkauf-Chen (KTM Fahrrad) schilderte in einer beeindruckenden Key-Note ihren Weg ins Innviertel und die Wichtigkeit des Erlernens der deutschen Sprache, um als Unternehmerin akzeptiert zu werden.

 

„Wir haben in Oberösterreich eine klare Meinung wie Integration am besten gelingen kann – Arbeit schafft Perspektiven und Deutsch ist der Türöffner. Mit dem Integrationspreis ehren wir engagierte Oberösterreicher/innen, die in diesem Bereich innovative Projekte vorantreiben und zu einer gelingenden Integration in unserem Bundesland beitragen“, dankt Integration-Landesrat Hattmannsdorfer allen, die Projekte eingereicht haben.

 

Erstmals eigener Themen-Schwerpunkt

2022 wurde der OÖ Landespreis für Integration erstmals von Integrations-Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer ausgelobt und verliehen. Der Preis steht daher auch klar im Zeichen der oberösterreichischen Integrationsleitlinie „Deutsch und Arbeit“. Der Preis soll das besondere Engagement von Gemeinden, Vereinen, Initiativen und freiwillig Engagierten im Bereich der Integration, als auch positive Beispiele für gelungene Projekte anerkennen und auszeichnen. In Summe wurden über 60 Projekte eingereicht aus denen eine Jury die Preisträger/innen auswählte.

 

In drei Kategorien wurden jeweils ein Haupt- und ein Sonderpreis verliehen.

Die Preisträger (Kurzinformationen zu den Projekten finden Sie anbei):

Kategorie „Ehrenamt“

 

Hauptpreis: Stadtgemeinde Attnang-Puchheim – Verein Jugendzentrum „nang-pu“

Sonderpreis: Christine Prucha und Team – zusammenWachsen in Riedau

Kategorie: „Einfach Deutsch lernen“

 

Hauptpreis: Sozial-Hilfe-Verband Freistadt – Deutsche Sprache in Kindergärten

Sonderpreis: Volkshilfe – KoKo – Kommunikations- und Konversationskurse für Migrant*innen

Kategorie: „Beschäftigungs-Preis“

 

Hauptpreis: Streetwork Vöcklabruck ISI – Nadelwerk

Sonderpreis: digi Mittelschule Garsten – „cross-cultural awareness“

 

Beilage:

Preisträger

 

Bild LandOÖ/Team Fotokerschi/hannes Draxler: Die Hauptpreisträger jubeln v.l.n.r Simon Ziegelbäck (Integrationsbeauftragter Land OÖ), LR Wolfgang Hattmannsdorfer, Marianne Eichinger (Nadelwerk Vöcklabruck), Cigdem Carikci (SHV Freistadt), Martin Edelmann (Jugendzentrum nang-pu), Carol Fong-Mei Urkauf-Chen (KTM Fahrrad), Delna Antia-Tatić (Moderatorin)

Diesen Beitrag teilen

Weitere Themen

Die Plattform und Orientierungshilfe für Jobs mit Zukunft und Sinn im Sozial- und Pflegebereich

5. Connect Karrieremesse Sozialwirtschaft am 16.4. in Linz

Die Plattform und Orientierungshilfe für Jobs mit Zukunft und Sinn im Sozial- und Pflegebereich   Der Sozialbereich bietet eine breite Palette von Berufen, darunter
B37-Geschäftsführer Christian Gaiseder, Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und der Koordinator für den Sozialbereich von B37 Sebastian Hauser präsentieren die neue Einrichtung für suchtkranke Obdachlose „NEST

Neue Wohneinrichtung „NEST“ unterstützt erstmals suchtkranke Obdachlose

Oberösterreich lässt niemanden zurück: Wohneinrichtung „NEST“ ermöglicht Wohnungslosenhilfe auch für Suchtkranke   „Wir lassen in Oberösterreich niemanden zurück und wollen sicherstellen, dass auch Menschen,
LR Hattmannsdorfer, Gf. Schachner präsentieren die neue 4youCard-App

Neue 4youCard-App schafft Vorteile und Mitmach-Möglichkeiten für 180.000 Jugendliche

Neue App macht die größte Vorteils- und Jugendkarte des Landes noch flexibler und einfacher in der Anwendung   „Die 4youCard ist die größte Vorteils-

Neubau des Landespflege- und Betreuungszentrums Christkindl

Landesregierung gibt grünes Licht für zeitgemäßes Pflegekonzept für Menschen mit Beeinträchtigungen   Am bestehenden Standort des Oö. Landespflege- und Betreuungszentrums Christkindl entsteht in den
Auch in der Heizsaison 2023/2024 unterstützt das Sozialressort mit treffsicheren Maßnahmen zur Bewältigung von Energie- und Heizkosten, so Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Hattmannsdorfer

Sachleistungskarte für Asylwerbende soll Missbrauch von Grundversorgungs-Leistungen verhindern

Planung eines Pilotbetriebs in Oberösterreich nach Abschluss der Vorarbeiten im Innenministerium   Asylwerber sollen Leistungen aus der Grundversorgung künftig via Sachleistungskarte erhalten, sind sich
Neue Alphabetisierungskurse des OÖ Familienbundes vermitteln Migranten mit Alphabetisierungsbedarf die Grundlagen zum Erlernen der deutschen Sprache

Integrationsressort und Familienbund starten Kurse zur Alphabetisierung von Migranten

  „Deutsch ist der Schlüssel zur Integration. Gerade bei Asylwerberinnen und Asylwerbern haben wir jedoch viele Analphabeten, die die Grundlagen einer Sprache erlernen erst
Die Hauptpreisträger jubeln v.l.n.r Simon Ziegelbäck (Integrationsbeauftragter Land OÖ), LR Wolfgang Hattmannsdorfer, Marianne Eichinger (Nadelwerk Vöcklabruck), Cigdem Carikci (SHV Freistadt), Martin Edelmann (Jugendzentrum nang-pu), Carol Fong-Mei Urkauf-Chen (KTM Fahrrad), Delna Antia-Tatić (Moderatorin)
Skip to content